#calimotour der Woche Nr. 13: Die Transfogarascher Hochstraße

Februar 14, 2018 by Vanessa Reiseberichte 0 comments

 

Erkennt ihr diese Umgebung? Es handelt sich um ein echtes Highlight. Eine Vorzeigestrecke. Eine Panoramastraße, die jeder Biker (nicht nur aus Europa!) unbedingt einmal in seinem Leben gefahren sein sollte. Gemeint ist die

TRANSFOGARASCHER HOCHSTRASSE.

Tour öffnen

Sie ist die zweithöchste Straße Rumäniens und verbindet die Walachei mit Siebenbürgen, ihre Eröffnung fand am 20. September 1974 statt. Auf ca. 100km führt uns diese Strecke durch das Făgăraș Gebirge. Als Teil der Nationalstraße DN 7C hat man größtenteils gut befahrbare Straßenverhältnisse mit maximalem Bikerspaß vor sich. Bei Arefu startet unsere Tour, da hier der landschaftlich ansprechendste, aber auch der steilste Teil entlang am Vidraru Stausee beginnt.

Am 2042m hohen Bâlea-Pass tauchen wir nach vielen Kurven in einen Tunnel ein, den berühmten Bâlea-Tunnel, der durch den Berg Paltino hindurchführt. Er ist mit seinen 887m Länge der längste und am höchsten gelegene Tunnel Rumäniens.

Die Bilder sprechen für sich. Doch die Straße ist aufgrund der Wetterverhältnisse nur vom 1. Juli bis zum 31. Oktober befahrbar, weshalb sich eine Tour durch Rumänien für den Sommerurlaub wunderbar eignet.

DU HAST AUCH EINE GRANDIOSE STRECKE FÜR DICH ENTDECKT, DIE DU UNBEDINGT MIT DER GESAMTEN CALIMOTO COMMUNITY TEILEN MÖCHTEST?

DANN MELDE DICH BEI UNS! WIR FREUEN UNS AUF DEINE TOUR.

#calimotour

Taged in
Related Posts

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.