Die #calimotour der Woche Nr. 1: Ab nach Südtirol!

Oktober 13, 2017 by Vanessa Reiseberichte 0 comments

 

Jede Woche werden wir von nun an die schönsten Strecken von und für Biker präsentieren. Die Saison mag zwar fast vorbei sein, doch wir sammeln Ideen für das nächste Frühjahr. Den Anfang macht diese Woche unser Geschäftsführer Sebastian mit einer aufregenden Strecke durch das schöne Südtirol.

 

 

Tour öffnen

 

Die Strecke von Unterinn nach Welschnofen findet man in keinem Tourenkatalog, dennoch ist es eine landschaftlich herausragende Strecke auf einer kleineren Straße mit vielen Kurven und kaum Gegenverkehr. Startpunkt ist der Marktplatz von Unterinn bei einem Kaffee im Hotel und Restaurant Wunder.

Die Strecke verläuft erst Richtung Bozen, hier herrscht meist viel Verkehr mit vielen Touristenbussen. Das Sonnenplateau Ritten ist ein wunderschöner Touristenmagnet, vor allem Wanderer und Erholungssuchende verschlägt es hierher.

Kurz vor Bozen geht es Richtung Kardaun. Hier kann man das Motorrad noch einmal volltanken, bevor es wieder Richtung Berge geht.

Die Straße nach Welschnofen ist eine Nebenstraße und verläuft parallel zur Straße nach Birchabruck. Daher sieht man hier selten andere Autos oder Motorräder. Die Landschaft ist aber umso schöne und vor allem kurviger ;).

Vorbei an der Sternwarte „Max Valier“ geht es nach Obergummer und von dort aus dann nach Welschnofen. Als Tipp kann ich jedem nur ans Herz legen im Hotel Mondschein zu nächtigen. Es liegt nur einen Steinwurf zwischen Birchabruck und Eggen, also direkt zwischen der Sella Runde und dem Timmelsjoch, und ist damit perfekt gelegen für alle Motorradfahrer. Das Hotel ist auf Biker spezialisiert und man wird immer sehr warmherzig empfangen.

 

 

DU HAST AUCH EINE GRANDIOSE STRECKE FÜR DICH ENTDECKT, DIE DU UNBEDINGT MIT DER GESAMTEN CALIMOTO COMMUNITY TEILEN MÖCHTEST?

DANN MELDE DICH BEI UNS! WIR FREUEN UNS AUF DEINE TOUR.

 

#calimotour

Taged in
Related Posts

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.