Die #calimotour der Woche Nr. 4: Die Dolomiten. Serpentinen, Stauseen und spektakuläre Aussichten

November 4, 2017 by Vanessa Reiseberichte 0 comments

 

 

Einen Vorgeschmack auf Südtirol hattet ihr schon in einer vorherigen #calimotour der Woche, nun wollen wir die Dolomiten weiter erkunden.

Und für alle, die sich gern begeistern lassen, gibt es diese Woche auch ein eindrucksvolles Video. Einfach zurücklehnen und genießen!

 

 

Ausgangspunkt dieser wunderschönen Tour die uns unser Vielfahrer dreamonzone geschickt hat, ist der Landgasthof Schweizerhof in Hellmannsberg. Von dort aus wird in Richtung Süden durch Österreich gestartet mit Kurs über die Großglockner Hochalpenstraße (Achtung: Mautpflichtig für Bikes 25,50€), um dann weiter über den Plöckenpass die Grenze zu Italien zu überqueren. Die Hochalpenstraße lohnt sich aus vielerlei Gründen:

 

Die Edelweißspitze, die mit ihren 2572m imposante Aussichten bietet,

„Biker’s Point“, dessen Hinweg jeden Biker mit einer anspruchsvollen gepflasterten Serpentine auf die Probe stellt,

oder das Hochtor in 2504m Höhe.

 

 

Ganz besonders empfehlen kann der Nutzer den Gletscher bei der Franz-Josephs-Höhe an der südlichen Seite der Hochalpenstraße.

Die Dolomiten sind nicht umsonst eines der beliebtesten Bikerziele. Ein Pass folgt dem nächsten und lässt Bikerherzen höher schlagen!

Sella Valcalda (958m),

Monte Zoncolan (1740m),

Forca di Pani (1116m) zum berühmten Staudamm bei Sauris:

 

 

Über weitere Pässe wie dem Sella di Razzo(1760m),

Passo Ciampigotto (1790m),

Passo Bibiana (1530m),

Forcella Staulanza (1773m),

Colle Santa Lucia (1480m),

Passo di Fedaia (2957m)

und dem Karerpass (1745m) geht es weiter westlich zur Obertierschen Alm in Welschnofen zur beliebten Raststätte für Biker und Wanderer, dem ‚Rosengarten‚. Wer Zeit und Kraft nach all den Kurven für einen kleinen Abstecher von dort aus hat, dem  legt Nutzer dreamonzone den Karersee, der gleich um die Ecke zu finden ist, ans Herz.

 

 

Zusammenfassend eine spektakuläre Routenführung, wobei angemerkt werden sollte, dass die Straßenzustände teils mangelhaft sind.

 

DU HAST AUCH EINE GRANDIOSE STRECKE FÜR DICH ENTDECKT, DIE DU UNBEDINGT MIT DER GESAMTEN CALIMOTO COMMUNITY TEILEN MÖCHTEST?

DANN MELDE DICH BEI UNS! WIR FREUEN UNS AUF DEINE TOUR.

#calimotour

Taged in
Related Posts

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.