„Hell yeah, let’s go“ – Heute ist Pascal an der Reihe

Bei calimoto arbeiten nur die größten Programmierer: Seit Anfang des Jahres gehört auch der 1,99 m große Pascal zu unserem Team.

Er beschäftigt sich mit der länderübergreifenden Navigation und der Kartendarstellung für iOS.

 

 

Wie hast du denn von der besten Motorrad App erfahren? 🙂

Ich bin zufällig im Internet darauf gestoßen, fand die Idee der Motorrad App und die Firma cool und habe mich sofort beworben.

Wie lange fährst du bereits Motorrad?

Ich habe mit 15 (vor 10 Jahren) den Führerschein A1 begonnen und seit 2011 habe ich meine jetzige Maschine, die Suzuki V-Strom 650.

Welche Strecke fährst du am liebsten?

Ich liebe im Grunde alle halbwegs kurvigen Strecken. Leider gibt es bei uns im Raum Berlin/Brandenburg nicht so viele davon. Bei meinen Eltern in der holsteinischen Schweiz gibt es ganz schöne Strecken und ich habe natürlich direkt geguckt, ob unser Kurvenalgorithmus die findet. Es stellte sich heraus: er findet sie.

Fährst du auch mit dem Motorrad zur Arbeit?

Meistens lass ich die Maschine stehen, damit ich auch auf der Fahrt zur und von der Arbeit weiter an der App schrauben kann. Wenn das Wetter besser wird und die iOS Version endlich draußen ist, werde ich das aber ändern.

Möchtest du gerne mal eine größere, mehrtägige Tour außerhalb von Deutschland unternehmen?

Gebirgsstraßen bieten sich natürlich immer an. Ich habe überlegt, im Sommer vielleicht in die Pyrenäen zu fahren, aber bevor ich an Urlaub denke, muss die App erstmal ein bisschen durchstarten.

Woran arbeitest bei calimoto?

Während des ersten Monats hier im Team haben wir zu fünft an der Kartendarstellung für iOS gearbeitet. Unterdessen kümmere ich mich darum, die länderübergreifende Navigation zu ermöglichen. Auch am Wochenende lässt mir dieses Thema keine Ruhe. Daher befinde ich mich derzeit schon im regen Austausch mit einem Experten auf diesem Gebiet. Wir sind also auf einem guten Weg. Wie heißt es so schön „Mühsam ernährt sich der Motorradfahrer“.  Ansonsten sind hier auf jeden Fall noch einige spannende Dinge in der Pipeline, wie eben auch der Online Tourenplaner. Kann es kaum erwarten, ihn endlich zu benutzen.

Mit welchen Liedern heizt du am liebsten durch die Gegend? 

Ich höre am liebsten schnelle Songs. Persönlich assoziiere ich als erstes Zebrahead’s „Hell Yeah!“ mit dem Versuch, mich durch die Staus auf der Berliner Stadtautobahn zu „schlängeln“.

Beschreibe mit 3 Worten was du mit Motorradfahren verbindest.

Sonne. Freiheit. Adrenalin.

 

 

Taged in
Related Posts